In den letzten Jahren wurde sehr viel neuer Wohnraum geschaffen. Zahlreiche Eigentumswohnungen wurden errichtet und viele Leute, egal ob jung oder alt, konnten sich den Traum eines Eigenheims erfüllen oder sich für das Alter eine barrierefreie Wohnung kaufen. Aber auch Eigentumswohnungen in Bestandsimmobilien haben ihren Charme, gerade wenn es um sehr gute Innenstadtlage geht oder um das Wohnen „im Grünen“. Ob es sich um einen Neubau oder einer Bestandsimmobilie handelt, ist für den Bestellung einer Verwaltung irrelevant. Denn als Wohneigentümergemeinschaft, kurz WEG, haben alle Wohneigentümer ein Interesse daran, dass die Immobilie sich in einem guten Zustand befindet und notwendige Investitionen getätigt werden. Im Kern geht es hierbei um das sogenannte Gemeinschaftseigentum, das allen Eigentümern gehört und um welches sich auch alle Eigentümer kümmern sollten. Je größer eine WEG allerdings ist, desto komplizierter wird die Fassung von Beschlüssen, weil die unterschiedlichsten Interessen berücksichtigt werden müssen.

WEG-Verwaltung gehört in qualifizierte Hände

“Ein ordnungsgemäße WEG-Verwaltung muss qualifiziert, zuverlässig und unparteiisch erfolgen. Wir bleiben für Sie auf dem neuesten Stand, damit wir aktuelles WEG-Fachwissen für Ihr gemeinschaftliches Eigentum anwenden können”

Paul Buchhorn, Geschäftsführer
Diplom-Kaufmann (FH)
Immobilienverwalter IHK

Wünschen Sie eine individuelle Beratung?

Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht oder rufen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Eine WEG-Verwaltung kann von der Gemeinschaft selbst bzw. eines Mitglieds der WEG durchgeführt werden. Dies ist sicherlich eine Option für kleinere WEG, für Größere dürfte es allerdings sehr schwierig werden, weil die Neutralität des verwaltenden Eigentümers in Frage gestellt werden könnte. Ratsam wäre für solche Fälle eine externe WEG-Verwaltung, da diese in keinem Interessenkonflikt steht und für alle Eigentümer gleichermaßen tätig ist. Wenn Sie für Ihre Wohneigentümergemeinschaft eine WEG-Verwaltung suchen oder grade Unterstützung dabei benötigen, Ihren aktuellen WEG-Verwalter zu wechseln, stehen wir Ihnen hierbei gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Buchhorn Immobilien bietet neben der klassischen Hausverwaltung für Miethäuser auch ein umfangreiches Leistungsspektrum für die Wohneigentümergemeinschaft an. Dabei übernehmen wir als WEG-Verwalter kaufmännische, organisatorische und technische Aufgaben für Ihre Gemeinschaft. Es versteht sich von selbst, dass ein hohes Maß an Transparenz geboten wird und alle relevanten Unterlagen jederzeit online eingesehen werden können. Bei der Bestellung als WEG-Verwalter können Sie uns mit den Aufgaben beauftragen, die für Ihre WEG von Bedeutung sind. Gemeinsam werden wir dann ein Leistungsangebot erarbeiten, welches genau zu den Bedürfnissen Ihrer Wohneigentümergemeinschaft passt. Als WEG-Verwalter können wir Ihnen unter anderem folgende Leistungen anbieten:

Kaufmännische Leistungen

  • Erstellung und Kontrolle der Wirtschaftspläne
  • Ordnungsgemäße Buchführung über Ein- und Ausgänge
  • Ordnungsgemäße Jahresabrechnung inkl. Rechnungs- und Belegprüfung
  • Anforderungsanalyse für Sonderumlagen
  • Durchführung der Heizkostenabrechnung
  • Mahnwesen und Inkasso (außergerichtlich & gerichtlich)
  • Turnusmäßiger Versicherungs- und Versorgungscheck
  • Verwaltung der WEG-Konten (Giro-, Tagesgeld-, Festgeld- oder Sparkonto)
  • Monatliche Hausgeldabrechnung
  • Verwaltermitwirkung bei Wohnungsverkäufen

Technische Leistungen

  • Proaktives Instandhaltungsmanagement
  • Objektinstandhaltung und -instandsetzung
  • Prüfung und Aufstellung von Modernisierungsmaßnahmen
  • Erfassung von Verbrauchswerten (z. B. Allgemeinstrom, Wasser oder Heizung)
  • Qualifiziertes Handwerkermanagement (Auswahl, Durchführung & Abnahme)
  • Regelmäßige Objektbegehung inkl. Dokumentation
  • Wahrnehmung der Eigentümerpflichten (z. B. Winterdienst, Wartung von Heizungsanlagen oder Fahrstühlen)

Organisatorische Leistungen

  • Juristische Vertretung der WEG (z. B. mit Anwalt vor Gericht, Ämtern)
  • Rechtsdienstleistungen nach §5 Rechtsdienstleistungsgesetz
  • Ansprechpartner für alle WEG-Mitglieder
  • Erstellung und Überwachung der Hausordnung
  • Durchführung und Mitwirkung von Orts- und Gerichtsterminen
  • Ordnungsgemäße Dokumentation des Objektzustands
  • Durchführung von anfallenden Behördenangelegenheiten
  • Schadensabwicklung mit Versicherungsgesellschaften
  • Reporting und online Dokumentenmanagement
  • Organisation und Durchführung der WEG-Versammlung
  • Führung von Protokollen, Beschlussniederschriften und Beschlusssammlungen

Eine WEG-Verwaltung sollten Sie keinesfalls in unqualifizierte Hände geben. Die Rechtslage ändert sich ständig und es ist unerlässlich, dass ein Verwalter auf dem neuesten Stand ist. Buchhorn Immobilien setzt dabei auf eine permanente Weiterbildung in allen relevanten Fachbereichen. Die Fortbildungspflicht von 20 Stunden in drei Jahren reicht uns nicht aus. Wir wollen unsere Kunden immer auf dem neuesten Stand halten und Beschlüsse dauerhaft rechtssicher fassen. In einem Fachgebiet, welches immer komplexer in der Verwaltung wird, sollten Sie besser keine Experimente machen und direkt auf die qualifizierte WEG-Verwaltung von Buchhorn Immobilien setzen. Rufen Sie uns einfach an und oder schreiben Sie uns eine E-Mail und lassen Sie uns über eine zukünftige Zusammenarbeit sprechen.